Das gute Licht

„Das gute Licht“ von BEGA ist Teil der Architektur. Die Leuchten erfüllen den Zweck eines Baudetails, das Baukörper und Außenanlage gestaltet, unterstreicht und inszeniert sowie das Erscheinungsbild der Architektur bei Nacht bewahrt. Eine klare Linienführung und die Reduktion auf wesentliche funktionale Designmerkmale charakterisieren die Formgebung der Leuchten und haben auch nach Jahrzehnten noch gestalterischen Bestand. BEGA entwickelt die Komponenten für die Leuchten nach Qualitätskriterien, die über die Marktnorm weit hinausgehen – unter anderem entstehen die LED-Module in eigener Fertigung.