Datum: 
Dienstag, 6 Februar, 2018

/// find the english version below ///

Köln, 08.01.2018 | Die deutschen Markenhersteller Biffar und Marantec präsentieren auf der Smart Home Sonderausstellung vom 15.–21.1.2018 innovative Sicherheitslösungen für Haustüren und Tore. Biffar nutzt den Auftritt auf der IMM außerdem, um die Produktinnovationen Biffar|neo und Biffar|one mit dem Design von FA Porsche zu präsentieren.

Auf knapp 1000 Quadratmetern bietet die Kooperation »let´s be smart« in der Halle 4.2 (pure Architects) den Besuchern der IMM die Chance, Produkte von über 30 Herstellern in einer kompletten Hausinstallation in Szenarien und in Aktion zu erleben. Das Smart Home wird unterschiedlichen Lebensphasen gerecht und beinhaltet neben einem Mehrgenerationen-Apartment, ein Micro Living Apartment sowie ein integriertes Home Office.

Eines der Kernthemen um die es bei Smart Home Lösungen geht ist das Thema Sicherheit. Das eigene Haus, absolut sicher und gleichzeitig komfortabel zu gestalten ist einer der meist genannten Gründe sich eine Smart Home Installation zu leisten. Dieser Wunsch muß kein Widerspruch mehr sein, wenn die Eigentümer bei den möglichen Schwachstellen der Haussicherheit auf clevere und innovative Lösungen setzen.

Die Einbruchsmöglichkeiten beginnen bei Tür und Tor, oft beim Garten- oder Garagentor. Gerade in der Urlaubssaison haben Einbrecher hier im Fall veralteter Lösungen ein leichtes Spiel. Bei der Suche nach Schwachstellen am Haus stoßen sie immer wieder auf ungesicherte Garagen. Mit einem modernen, elektrischen Antrieb ist das Aufhebeln der Garage, wenn überhaupt, nur mit viel Aufwand und Lärm machbar. Allein durch die Selbsthemmung des Motors ist das Tor praktisch verriegelt, selbst wenn es nicht extra abgeschlossen wurde. Das genügt oft, um Diebe abzuschrecken. Wer beim Einbruch auf Widerstand stößt, der schaut sich lieber nach einem weniger gut abgesicherten Objekt um, bevor der Einbruchsversuch entdeckt wird. Tore, die mit einem Marantec-Antrieb automatisiert sind, schützen Personen und Gegenstände, arbeiten auch, wenn der Strom ausfällt, melden sich, sobald die Funktionen nicht einwandfrei gewährleistet sind und erfüllen alle europäischen und internationalen Normen.

Den 3-fach-Schutz vor unbefugtem Aufschieben eines Garten- oder Garagentores mit Marantec-Torantrieb gewährleisten die natürliche Selbsthemmung des Getriebes, die elektronisch überwachte Aufschubsicherung und die SafeLock- Schienen, die zusammen mit einem Erweiterungsset das Tor mechanisch vor dem Hochschieben sichern, indem eine zusätzliche Klinke in die Schiene einrastet. Der Einbau eines elektrischen Antriebs ist bei allen Tortypen auch im Nachhinein möglich. Die Technik bringt zudem mehr Komfort im Alltag. Das Tor öffnet und schließt sich mühelos per Knopfdruck auf einen Handsender. Gerade diejenigen, die Tür und Tor gelegentlich aus Bequemlichkeit unverschlossen lassen, haben es mit einem elektrischen Antrieb einfacher.

Auch ein paar Schritte weiter bei der Haustür, fängt die außergewöhnliche Sicherheit, beim Schliesssystem an und hört bei den verwendeten Materialien jedoch noch lange nicht auf. Eine große Auswahl an Optionen bietet die für ihre Sicherheit bekannte Marke Biffar aus Edenkoben. Das Design der beiden Neuentwicklungen Biffar|one und Biffar von Biffar ist aus dem Studio F. A. Porsche. Es ergibt eine einmalige organische Linienführung: Moderne Metalloberflächen, edle Hölzer und hochwertige Stoffe verbinden sich so zu einer harmonischen Einheit. Die Biffar|one wurde Home&Trend Award zum Trendprodukt des Jahres 2017/2018 in den Kriterien Funktionalität, Innovation, Design, Produktnutzen und Materialbeschaffenheit gekürt. Dies ist kein Wunder, denn in den beiden Neuentwicklungen des Hauses Biffar treffen sich auf besondere Weise puristisches Design, einzigartige Funktionalität und eine große Auswahl an Sicherheitsoptionen: Von Kameraspion und Sperrbügel bis hin zu modernsten Smart Home-Optionen à la App-Steuerung, Fingerprint und Automatikschloss.

Zugleich schützen die Biffar|one und die Biffar|neo dank der besonderen Materialien und Produktionsqualität ebenso in den Bereichen Schall- und Wärmeschutz.

Mit den Produkten der weiteren ausstellenden Partner integrierte Lösungen von Marantec und Biffar werden im vollständig ausgestatteten letsbesmart Haus in Aktion gezeigt. In regelmäßig angebotenen Führungen können sich die Besucher die Funktionen des Smart Homes demonstrieren lassen und sie natürlich auch selber ausprobieren. Das Onlineportal www.letsbesmart.de bietet begleitende Berichte über die Lösungen des »let´s be smart« Netzwerkes und eine umfangreiche Mediathek mit Dokumentationen und Anwendungsbeispielen der Smart Home Ausstellung.

_______________________________________________________________________

»let´s be smart« ist seit 2015 ein branchenübergreifendes Netzwerk aus Herstellern, Dienstleistern und Verbänden. Ziel der Kooperation ist es, innovative Technologien und die daraus entstehenden Mehrwerte in lebensnahen und sinnvollen Anwendungsbeispielen zu vermitteln. Die Bandbreite der Kooperation reicht von der Entwicklung gemeinsamer Lösungen und Produkte über Marketing bis hin zu Ausstellungen und der Initiierung von Vertriebspartnerschaften.

Das Netzwerk wurde initiiert durch die RFID GmbH by Geschwister Flötotto und die Koelnmesse. Weitere Partner sind: Artome, ASD Sonnenspeicher, Bauking, Biffar, Clage, Connected Living, controLED, Grohe, Inovvida Holding, König und Neurath, Lehmann, Marantec, Meisterteam, Miele, Nolte Küchen, Nolte Möbel, Oligo, Paperflow, Rehau, RheinEnergie, Röhr Bush, Rom Polstermöbel, Smartblock, Samsung, Tesla, TüV Nord, Verband der Deutschen Möbelindustrie, Vestamatic und Viessmann.

_______________________________________________________________________

Bei Interesse einer Berichterstattung bzw. Terminabsprache für die diesjährige IMM wenden Sie sich bitte an:
Marion Flötotto und Christof Flötotto unter 030 60 98 33 66

 

English version:

Press release 

Special solutions for Smart Home security at the pioneering »let’s be smart« exhibition at the imm in Cologne

Cologne, 8 January 2018 | The German brand manufacturers Biffar and Marantec will be presenting their innovative security solutions for doors and gates at the special Smart Home exhibition from 15 to 21 January 2018. Biffar is also taking this opportunity at the imm to showcase its Biffar|neo and Biffar|one innovations designed by Studio F. A. Porsche.

Featuring a complete Smart Home installation, the pioneering exhibition organised by the »let’s be smart« network covers almost 1,000 square metres and is located in Hall 4.2 (Pure Architects). Visitors can step inside and experience products in action from over 30 manufacturers in a range of everyday situations. Geared towards the different stages in life, the Smart Home comprises an apartment designed for several family generations, a micro living apartment and an integrated home office.

Security is a core element in smart home solutions. The opportunity to design your own home to ensure complete security as well as a high level of comfort and convenience are the main reasons people opt for a smart home. Thanks to clever and innovative solutions for protecting potentially vulnerable areas of the home, it is now possible to fulfil both of these wishes without comprising.

The potential for break-ins starts with the doors and gates to your home, often via garden gates or garage doors. Especially during the holidays, outdated security solutions provide thieves with easy ways to gain access. When looking for potential weak spots to enter a home, they often find unsecured garages. However, a modern electronic system makes it very difficult and noisy for anyone to force open a garage door. The self-locking mechanism in the motor effectively locks the door, even if it has not been additionally locked. This is often enough to deter thieves. As soon as they encounter resistance, they usually decide to search for less secure homes before their break-in efforts are detected. Doors fitted with an automatic Marantec system provide reliable protection for people and property. They even work if the mains power supply goes down and immediately signal if any part is not working perfectly. The products comply with all the European and international standards.

Marantec gate and door opening systems provide 3-way protection against unauthorised entry through garden gates or garage doors. Security is ensured by the natural self-locking mechanism of the drive unit and an electronically monitored push-open security device. Furthermore, when fitted together with an expansion kit, SafeLock rails mechanically prevent doors from being pushed up by engaging an additional locking pawl in the rail. An electronic system can be installed for all types of doors and retrofitting is easy. Smart home technology also offers a greater level of convenience in your daily life. The door opens effortlessly with the touch of a button from a hand-held control unit. If you occasionally forget to lock doors and gates, you’ll find that the electronic system helps to make life that little bit easier.

Moving on to the front door, the exceptional home security system features an advanced door locking system and high-quality materials. Home owners can choose from a wide range of security options offered by the renowned company Biffar based in Edenkoben. Its two newest products, Biffar|one and Biffar|neo, were designed by the prestigious Studio F. A. Porsche. Featuring uniquely organic lines, the doors combine modern metal surfaces, fine woods and high-grade materials to create a harmonious entity. Biffar|one won the Home&Trend Award as “Trend Product of the Year 2017/2018”, impressing with its functionality, innovation, design, product benefits and quality of materials. This comes as no surprise because both of these Biffar products exhibit a sleek design and unique functionality. The security options range from a camera spyhole and door restrictor through to app-controlled smart home functions, fingerprint technology and an automatic lock. Thanks to special materials and superior manufacturing quality, Biffar|one and Biffar|neo also provide noise protection and thermal insulation.

The integrated solutions from Marantec and Biffar will be showcased in combination with products developed by other exhibiting partners in the fully equipped »let’s be smart« Smart Home installation. During a series of scheduled tours, visitors can see demonstrations of the Smart Home’s functions and try them out for themselves. The online portal www.letsbesmart.de provides reports on the solutions developed by the »let’s be smart« network. It also includes an extensive media library with product literature and practical examples from the Smart Home exhibitions showing how the technology can be effectively used in our homes.

_______________________________________________________________________

Established in 2015, »let’s be smart« is a network of manufacturers, service providers and professional associations from a wide variety of industries. Its aim is to promote innovative technology and the resulting benefits by showcasing practical examples of how the products can be used in everyday life. The scope of cooperation ranges from developing joint solutions and products through to marketing activities, exhibitions and sales partnerships.

The network was initiated by RFID GmbH by Geschwister Flötotto and Koelnmesse. Further partners are Artome, ASD Sonnenspeicher, Bauking, Biffar, Clage, Connected Living, controLED, Grohe, Inovvida Holding, König und Neurath, Lehmann, Marantec, Meisterteam, Miele, Nolte Küchen, Nolte Möbel, Oligo, Paperflow, Rehau, RheinEnergie, Röhr Bush, Rom Polstermöbel, Smartblock, Samsung, Tesla, TüV Nord, the Association of the German Furniture Industry (VDM), Vestamatic and Viessmann. _______________________________________________________________________

If you are interested in reporting about the exhibition or would like to arrange an appointment for this year's IMM, please contact
Marion Flötotto or Christof Flötotto on +49 (0) 30 60 98 33 66

Leuchtkranz der integrierten Säule
Leuchtkranz der integrierten Säule
Leuchtkranz der integrierten Säule
Dateiname: Comfort_860_Leuchtkranz_5028.JPG
Dateigröße: 330.51 KB
Quellenangaben:
MARANTEC | ANTRIEBS- & STEUERUNGSTECHNIK
Zaun mit Schiebetorantriebe von Marantec
Zaun mit Schiebetorantriebe von Marantec
Zaun mit Schiebetorantriebe von Marantec
Dateiname: Comfort_860_4901.jpg
Dateigröße: 1.07 MB
Quellenangaben:
MARANTEC | ANTRIEBS- & STEUERUNGSTECHNIK
Detail der Eingangstür von Biffar
Detail der Eingangstür von Biffar
Detail der Eingangstür von Biffar
Dateiname: Biffar_One_Eingangstuer.jpg
Dateigröße: 767.26 KB
Quellenangaben:
Biffar GMBH & CO. KG
Ansicht der Eingangstür im Porsche-Design von Biffar
Ansicht der Eingangstür im Porsche-Design von Biffar
Ansicht der Eingangstür im Porsche-Design von Biffar
Dateiname: IMG_1762_Eingangstuer-Biffar.JPG
Dateigröße: 5.35 MB
Quellenangaben:
@ let's be smart

Pressekontakt

let´s be smart

Tel: +49 (0) 176 / 81 29 29 13
presse(at)letsbesmart.de